· 

Kindergeburtstagseinladungen diy

Einladungen Kindergeburtstag selber basteln

Das sind Sie... unsere süßen Eseleinladungen für den 4. Kindergeburtstag.

 

Meine große wollte gern bei uns in Dresden im Eselsnest feiern. Das ist ein tolles Areal für Kids die dort auch Esel pflegen und reiten können. Die bieten da auch noch viel mehr an, allerdings hat und der Spielplatz vorerst gereicht.

 

Passend zur Location gab es natürlich kleine Eselchen als Einladung...und wenn wir mal ehrlich sind, können die süßen ja auch manchmal wirklich kleine sture Eselchen sein oder?!? ;-)

 

1. Was ihr benötigt...

  • leere Klopapierrollen
  • Heißkleber
  • Tonpapier &/oder Filz
  • Süßigkeiten
  • Wackelaugen

2. Boden einkleben...

Den Boden fertigt ihr aus einem etwas größerem Kreis als die Rolle und scheidet ihn an den seiten wie im Bild ein. Jetzt beklebt ihr die seiten und schiebt ihn vorsichtig in die rolle und drückt den Boden etwas fest.

3. Eselskleid

Einladungen Esel selber basteln

Nun müsst ihr euch zuerst eine Vorlage für die Eselsform mit den zwei langen Ohren basteln und in verschiedenen Farben aus Tonpapier ausschneiden.

Nun klebt ihr das Tonpapier drum herum und denkt daran es unten etwas länger zu machen damit ihr es unten noch einmal um den Boden kleben könnt. Das gibt zusätzzlichen Halt und sieht auch am Ende etwas besser aus.

4. Gesichter & Befüllen

Einladungen Esel

Nun schneidet ihr euch entweder aus Tonpapier oder aus Filz noch die Schnauze und das Ohr aus und klebt die Augen mit auf... Die Mähne hab ich aus bunten Pfeifenputzern gemacht. Befüllen könnt ihr natürlich nach Lust und Laune und vergesst nicht die Einladung mit rein zu stecken. Hier reicht ein kleiner Zettel mit allen wichtigen Eckdaten.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0